Pflanzaktion im Harz

Pflanzaktion im Harz

200 Douglasien gepflanzt 

Wohnmobil für Klimaschutz – Pflanzaktion im Harz

RMC Blog

Wohnmobil für Klimaschutz Freiwilllige Pflanzgruppe

Mit Spaß dabei: Unter Anleitung der Revierförster pflanzten zwanzig Freiwillige am 09. Oktober 2020 die von der Initiative “Wohnmobil für Klimaschutz” gespendeten Douglasien.

Wohnmobil für Klimaschutz

Am 9. Oktober wurden im Harz 200 Douglasien gepflanzt

Pflanzaktion der Initiative
Wohnmobil
für Klimaschutz 
 

Der Harz ist in Sachen Baumsterben schwer geschädigt. Grund genug für die Aktiven der Initiative Wohnmobil für Klimaschutz, dort aktiv zu werden und zusammen mit den Revierförstern Bäume zu pflanzen. 

Der Initiator des Vereins, Albert Märkel berichtet: 

Die Aktion war ein schöner Erfolg für unseren Verein. 10 Vereinsmitglieder sind mit ihren Wohnmobilen ins Okertal südlich von Goslar gereist und haben dort am Freitag, den 09.10.2020, gemeinsam mit dem Forstamt Clausthal die von uns gespendeten 200 Douglasien mit viel Spaß und Geschick gepflanzt. Auf der Fläche eines abgestorbenen Fichtenwaldes werden die Douglasien gemeinsam mit anderen Baumarten in den kommenden Jahrzehnten zu einem klimarobusten Mischwald heranwachsen. Revierförsterin Ines und ihre drei Mitarbeiter Sven, Carsten und Lalle brachten uns mit VW-Bussen zum Pflanzort auf rund 600 m Höhe. Auf der Fahrt und vor Ort erhielten wir interessante Informationen über die Lage des Waldes im Harz und eine Einweisung in die anstehende Pflanzarbeit.  

Dann ging es los. In der einen Hand die Hacke oder den Spaten, in der anderen ein Bündel Baumsetzlinge, so postierten wir uns – aufgeteilt in drei Gruppen – an den von den Forstmitarbeitern markierten Punkten. Jede Gruppe pflanzte von dieser Stelle aus eine ca. 40 m lange Baumreihe, wobei darauf zu achten war, dass der Abstand zwischen den Reihen etwa 2,50 m und der Abstand zwischen den Bäumen ca. 1,40 m beträgt. Dann folgten die nächsten drei Reihen. So ging es weiter, bis alle 200 Bäume in den relativ weichen Waldboden gepflanzt waren. Zur Halbzeit konnten wir uns mit Harzer Wildbratwurst sowie kalten und warmen Getränken stärken. Revierförsterin Ines und ihre Kollegen hatten für alles bestens gesorgt und freuten sich sehr über unsere tatkräftige Unterstützung. Denn der Wald im Harz ist schwer geschädigt. Überall konnten wir abgestorbene Bäume oder Flächen sehen.” 

Pflanzaktion am 21.10.20 an der Deutschen Alleenstraße 

 Die symbolische Pflanzaktion am 21.10.20 musste wegen der aktuellen Corona-Lage leider abgesagt werden. Gleichwohl werden die beiden von uns gespendeten Robinien durch das zuständige Landesamt in den kommenden Tagen am vorgesehenen Standort bei Odernheim/RP gepflanzt werden. Ich werde die beiden Bäume mal aufsuchen und für uns ein paar Bilder machen. Der symbolische Akt wird ggf. im nächsten Jahr nachgeholt werden. 

Pflanzaktion im November in Nordrhein-Westfalen 

Ich habe bislang von meinem Ansprechpartner keine näheren Daten zur geplanten Pflanzaktion erhalten. Ich gehe mittlerweile davon aus, dass das Forstamt die Aktion wegen der gestiegenen Corona-Zahlen und der aktuellen Corona-Beschlüsse absagen muss. Wir sollten die Aktion in diesem Fall – sofern möglich – ins Frühjahr 2021 verlegen. Ich melde mich, sobald ich Näheres weiß. 

Bildergalerie Pflanzaktion im Harz

Mit Spaß und guter Laune wurden im Harz durch Freiwillige der Initiative Wohnmobil für Klimaschutz 200 Douglasien gepflanzt.

Wohnmobil Verkauf & Vermietung

Reisemobil-Center

Ein Unternehmen der Autohaus Lutz GmbH & Co KG
Reinhard-Müller-Ring 14a
64853 Otzberg / Lengfeld
Telefon: 06162/96 99 580
info@reise-mobil-center.de

Öffnungszeiten Verkauf / Vermietung

Mo. - Fr. : 9.00 - 12.15 Uhr
und von 13.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.30 Uhr

Öffnungszeiten kundendienst

Mo. - Fr. : 8.00 - 12.15 Uhr
und von 13.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.30 Uhr

Öffnungszeiten Werkstatt

Mo. - Fr. : 8.00 - 12.15 Uhr
und von 13.00 - 17.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.30 Uhr

(c) Reisemobil-Center Rhein-Main-Odenwald | Webdesign und Realisierung: topidentity GmbH

Wingamm Wohnmobil Übergabe

Wingamm Wohnmobil Übergabe

Wingamm Wohnmobilübergabe

Wohnmobilreisen in Corona Zeiten

Wingamm Wohnmobilübergabe bei Reisemobil-Center Rhein-Main-Odenwald

Wohnmobil Übergabe: So sehen glückliche, stolze und zufriedene Kunden aus. Auslieferung eines weiteren Wingamm Oasi 610 GL.

Übergabe an die glücklichen neuen Eigentümer
Modell: Wingamm Oasi 610 GL

Wingamm Wohnmobile

 Auslieferung eines weiteren Wingamm Oasi 610 GL

Ein kompaktes Wohnmobil für den höheren Anspruch

Unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorgaben wurde ein weiteres Wingamm Wohnmobil Oasi 610 GL an die Eigentümer übergeben. Jetzt kann sich das Ehepaar darauf freuen, auch in Corona-Zeiten in vollkommener Unabhängigkeit auf Reisen zu gehen. Das Team vom Reisemobil-Center wünscht Ihnen viel Spaß dabei. 

Zu den Wingamm Oasi Wohnmobil Eigenschaften

  • Gesamtlänge von 6,10 Meter
  • 2 Grundrisse für Ihre Individualität
  • unterschiedliche Inneneinrichtungen
  • großes Angebot an Variationsmöglichkeiten
  • Monocoque Bauweise

Jetzt Ihr Wohnmobil  bei Reisemobil-Center anfragen

Möchten auch Sie in der Premium Klasse verreisen? Dann sind Sie bei uns genau richtig, Wir beraten Sie gerne bei den Eigenschaften und konfigurieren mit Ihnen gemeinsam Ihr Premium Wohnmobil für unvergessliche Reisen und zum Stillen Ihrer Abendteuerlust.

Wohnmobil Verkauf & Vermietung

Reisemobil-Center

Ein Unternehmen der Autohaus Lutz GmbH & Co KG
Reinhard-Müller-Ring 14a
64853 Otzberg / Lengfeld
Telefon: 06162/96 99 580
info@reise-mobil-center.de

Öffnungszeiten Verkauf / Vermietung

Mo. - Fr. : 9.00 - 12.15 Uhr
und von 13.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.30 Uhr

Öffnungszeiten kundendienst

Mo. - Fr. : 8.00 - 12.15 Uhr
und von 13.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.30 Uhr

Öffnungszeiten Werkstatt

Mo. - Fr. : 8.00 - 12.15 Uhr
und von 13.00 - 17.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.30 Uhr

(c) Reisemobil-Center Rhein-Main-Odenwald | Webdesign und Realisierung: topidentity GmbH

Eröffnungsfeier Reisemobil-Center

Eröffnungsfeier Reisemobil-Center

Das neue Zentrum für Wohnmobile

Neueröffnung im Reisemobil-Center

RMC Blog

Neueröffnung Reisemobil-Center Rhein-Main-Odenwald
Neueröffnung Reisemobil-Center

Zum Pressebericht

Um das PDF des Presseberichts anzuschauen oder herunterzuladen bitte den Download Button drücken.

 

Quelle: Mühltalpost / Modaublick, Ausgabe vom 17. April 2019
Pressebericht

Neueröffnung Reisemobil-Center Rhein-Main-Odenwald

Die Oase für Wohnmobile

Schon am Freitagabend des 28. Septembers 2018 bot sich den Besuchern des Reisemobil-Centers ein grandioses Bild einer wunderbaren Wohnmobillandschaft um den Neubau in Otzberg Lengfeld. Über 10 beleuchtete Fahrzeuge in der Abendsonne, offen und somit frei zur Besichtigung. Die mehr als 270 geladenen Gäste durften sich nicht nur auf ein Fest mit kulinarischen Highlights freuen, auch die Besichtigung der neuen Fahrzeuge lies für den Wohnmobilliebhaber viel Spielraum zum Träumen.

Dankeschön an die Kunden

„Wir haben mit der großen Resonanz auf unsere Einladungen gar nicht gerechnet und obgleich wir so viel Platz wie möglich schafften, mussten wir dem einen oder anderen interessierten Kunden ein Absage erteilen. Das tut uns leid, aber sicher gibt es eine neue Gelegenheit für ein Fest“, schilderte Geschäftsführer Civito Carroccia die Situation. Das Team um das Reisemobil-Center und Autohaus Lutz hat alles getan, um Platz für möglichst viele Gäste zu schaffen. Schließlich musste man ja auch mit schlechterem Wetter rechnen. Zelte wurden an die Halle angebaut und die Hebebühnen wurden zu Tischen umfunktioniert. Mehr als 30 Helfer waren am Abend da, um dafür zu sorgen, dass alles wie am Schnürchen lief. E & A Catering sorgte mit der Bestückung diverser Stationen für die kulinarische Reise durch Italien und das Trio um Claudio Molignini sorgte für eine perfekte Stimmung mit italienischem Flair in Sachen Musik, zu der bis in die frühen Morgenstunden getanzt wurde.

Forster und Wingamm Vertreter als Gäste

„Wir hatten ein tolles Feedback dieses Abends. Neben der Neueröffnung unserer Räume sollte diese Feier ja auch ein kleines Dankeschön an unsere langjährigen Kunden sein und ich denke, das ist uns mit der Unterstützung aller Beteiligten bestens gelungen. Dankeschön nochmal an dieser Stelle, an alle, die zum Gelingen dieses Abends, der uns sicher lange in Erinnerung bleiben wird, beigetragen haben“, so Civito Carrocia. Nachdem Geschäftsführer Carroccia die Entwicklung der letzten Jahre Revue passieren ließ, überbrachte Otzbergs Bürgermeister Matthias Weber, der den Neubau von Anfang an begleitete, wohlwollende Grüße zur Eröffnung. Der Gast mit der weitesten Anreise war sicherlich Lorena Turri, die Geschäftsführerin und Mitinhaberin des italienischen Herstellers Wingamm, die direkt von Verona angereist war. Sie brachte ihre Freude über die Zusammenarbeit mit dem Reisemobil-Center genauso zum Ausdruck wie der Vertreter der Forster Wohnmobile Horst Wirth. Pascal Gewing, vom Generalunternehmen Borgers, übergab den symbolischen Schlüssel an das Ehepaar Carroccia und machte somit den Abschluss des erfolgreichen Bauprojektes perfekt.

Gute Resonanz am Samstag

Trotz nächtlicher Feier durfte das Reisemobil-Center Team auch am Samstag, beim Tag der offenen Tür, den zahlreichen Besuchern zur Verfügung stehen. Drei Verkaufsberater und etliche Helfer waren im Einsatz und sorgten unter dem Motto Oktoberfest für die kulinarische Versorgung im bayerischen Stil. „Unsere Berater waren ständig im Gespräch, zu jeder Tageszeit waren zahlreiche interessierte Besucher da. Nicht nur die Neuwagen und die neuen Servicemöglichkeiten stießen auf großes Interesse, vor allem die Vermietung von Wohnmobilen wurde gefragt. Die Resonanz ist so groß, dass wir schon 2019 unsere Vermietkapazität auf acht Fahrzeuge zwischen 6 Meter und 6,99 m aufstocken werden, darunter auch ein Wingamm Fahrzeug und selbstverständlich unser beliebtes Wau-Mobil für Hundefreunde“, schildert Carroccia begeistert.

Civito Carroccia freut sich auf die neue Arbeitsumgebung

Für zahlreiche Kunden ist die Fiat Service Werkstatt mit dem Neubau und dem neuen Namen Reisemobil-Center nun wirklich zur Wohnmobil Werkstatt avanciert. Jetzt erst wird vielen klar, dass man bei Lutz bzw. beim Reisemobil-Center auch Reparaturen im Aufbau durchführen lassen kann. Seit diesem Jahr ist das Reisemobil-Center zusätzlich Vertragspartner der Marken Truma, Dometic und Thetford und somit auch in der Lage Reparaturen und Garantiearbeiten an Toilette, Kühlschrank und Heizung durchzuführen. Die Weichen sind nun also gestellt, doch bei den Carroccias bleibt die Entwicklung nicht stehen. Schon im nächsten Jahr soll der Parkplatz erweitert werden und so zusätzliche Stellfläche entstehen, außerdem ist eine Wohnmobil-Waschanlage in Planung. „Sowohl Kunden als auch Mechaniker sind schon jetzt von den neuen Bedingungen begeistert. „Wo wir früher aufwändig rangieren mussten, fahren wir heute einfach auf einen zusätzlichen Arbeitsplatz. Diese haben wir durch den Neubau von eins auf vier vervielfacht“, so Carroccia. Deshalb und wegen der guten Erstresonanz denkt man auch schon darüber nach, personell zu erweitern. Zu den bereits in diesem Jahr neu eingestellten Verkaufsberater und Verkäufer könnte man noch einen zusätzlichen Monteur oder eine Fachkraft für Caravantechnik gebrauchen. Wir sind auf die weitere Entwicklung gespannt und wünschen dem Familienunternehmen, zu dem seit wenigen Wochen neben Ehefrau und Schwager auch die Tochter Giulia Carroccia gehört, viel Glück und Erfolg.

Perfektes eröffnungswochenende beim reisemobil-center

Am Wochenende des 28. und 29. September in Lengfeld

Wohnmobil Verkauf & Vermietung

Reisemobil-Center

Ein Unternehmen der Autohaus Lutz GmbH & Co KG
Reinhard-Müller-Ring 14a
64853 Otzberg / Lengfeld
Telefon: 06162/96 99 580
info@reise-mobil-center.de

Öffnungszeiten Verkauf / Vermietung

Mo. - Fr. : 9.00 - 12.15 Uhr
und von 13.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.30 Uhr

Öffnungszeiten kundendienst

Mo. - Fr. : 8.00 - 12.15 Uhr
und von 13.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.30 Uhr

Öffnungszeiten Werkstatt

Mo. - Fr. : 8.00 - 12.15 Uhr
und von 13.00 - 17.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.30 Uhr

(c) Reisemobil-Center Rhein-Main-Odenwald | Webdesign und Realisierung: topidentity GmbH