RMC Rhein-Main-Odenwald jetzt Fördermitglied
für Klimaschutz

WOHNmobil für Klimaschutz

RMC Blog

Pressemitteilung  aus dem Reisemobil International Magazin 06/20

Reisemobil-Center Rhein-Main-Odenwald unterstützt erste Aktion des Vereins

220 Bäume wurden gepflanzt

  „Die von uns gespendeten 220 Bäume werden auf dem Gebiet eines abgestorbenen Fichtenbestandes einen artenreichen und klimarobusten Mischwald entstehen lassen und in den kommenden 100 Jahren viele Tonnen CO2 aus unserer Atmosphäre aufnehmen,” freut sich Albert Märkl, Vorsitzender des Vereins Wohnmobil für Klimaschutz. „Ein kleiner Wermutstropfen dabei ist, dass wir die Bäume nicht selbst pflanzen konnten, da die für den 21. März vorgesehene und vom Forstamt sehr gut vorbereitete Pflanzaktion wegen der Coronakrise abgesagt wurde.” So hat das Forstamt Wetzlar die Bäume gepflanzt. Es war die erste Spenden- und Pflanzaktion des Ende 2019 gegründeten Vereins.

Dem haben sich mittlerweile 83 Wohnmobilisten und Camper aus acht Bundesländern und der Schweiz dem Verein angeschlossen. Nach eigenen Worten möchten sie die Leidenschaft für Reisen und Camping mit der Verantwortung für Natur und Klima verbinden. Sie bezahlen als Mitgliedsbeitrag einen Cent pro Kilometer pro Jahr, höchstens aber 100 Euro. Unterstützt werden sie von Bürstner und Concorde sowie dem Reisemobil-Center Rhein-Main-Odenwald in Otzberg / Hessen. Ohne diese Partner wäre die Spendensumme von 1.100 Euro für die 220 Bäume nach so kurzer Zeit nicht möglich gewesen. Der Verein möchte 2020 die Marke von 500 gespendeten und gepflanzten Bäumen erreichen.

Mehr Infos finden Sie unter www.wohnmobil-fuer-klimaschutz.de

SIE MÖCHTEN Als Wohnmobilfahrer Mitglied werden?

Wer dabei sein möchte oder sich auch erst mal näher über die Initiative und den Verein informieren möchte, kann sich auf der Internetseite unter https://www.wohnmobil-fuer-klimaschutz.de/ umsehen oder direkt unter https://www.wohnmobil-fuer-klimaschutz.de/mitglied-werden/ den Mitgliedsantrag herunterladen.

*Genauere Einzelangaben zu Verbrauch eines Wohnmobils und zur CO2 Kompensation von Buchen unterschiedlicher Größe finden Sie auf dieser Seite der Initiative https://www.wohnmobil-fuer-klimaschutz.de/ueber-uns/

WOHNmobil für Klimaschutz

Reisemobil-Center Rhein-Main-Odenwald unterstützt Klimaschutzinitiative

RMC unterstützt Klimaschutz

“Wir finden, das ist eine tolle Idee, die wir mit dem Reisemobil-Center gerne als Fördermitglied unterstützen. Gleichzeitig möchten wir so auch unsere Kunden dazu auffordern, bei der Initiative “WOHNmobil für Klimaschutz” mitzumachen”, erklärt Reisemobil-Center Geschäftsführer Civito Carroccia.

Wohnmobilisten spenden 1 Cent pro Kilometer

Die Idee des Vereins: Wohnmobilfahrer spenden 1 Cent pro gefahrenen Kilometer, ein Betrag der dazu genutzt wird, brach liegende Waldgebiete aufzuforsten. Der Erhalt eines intakten Waldes und die Reduzierung der CO2-Konzentration in unserer Atmosphäre sind die Ziele.
Eine 9 Meter hohe Buche kompensiert in einem Jahr in etwa die CO2 Produktion von 1000 Wohnmobil-Kilometern*.  Mit 50 Euro (5000 Kilometer) lassen sich zirka 10 Bäume aufforsten. Ein Beitrag, der sich also nach einigen Jahren mit den größer werdenden Bäumen durchaus vergleichen lässt.

Albert Märkl, Gründer des Vereins ist sich sicher, auf diesem Wege etwas für die Natur zu tun, die gerade von Wohnmobilfahrern besonders geschätzt wird.

Erste Aufforstungsaktion am 21. März

Die erste Aufforstungsaktion ist am 21. März 2020 im Wetzlarer Forst. Die Initiative WOHNmobil für Klimaschutz wird an diesem Tag auf dem Gebiet eines ehemaligen (abgestorbenen) Fichtenbestandes einen artenreichen und klimarobusten Mischwald, bestehend aus Rotbuche, Esskastanie, Europäischer Lärche und Douglasie pflanzen.

So kann man als Wohnmobilfahrer Mitglied werden

Wer dabei sein möchte oder sich auch erst mal näher über die Initiative und den Verein informieren möchte, kann sich auf der Internetseite unter https://www.wohnmobil-fuer-klimaschutz.de/ umsehen oder direkt unter https://www.wohnmobil-fuer-klimaschutz.de/mitglied-werden/ den Mitgliedsantrag herunterladen.

*Genauere Einzelangaben zu Verbrauch eines Wohnmobils und zur CO2 Kompensation von Buchen unterschiedlicher Größe finden Sie auf dieser Seite der Initiative https://www.wohnmobil-fuer-klimaschutz.de/ueber-uns/

Resiemobil-Center Rhein-Main-Odenwald

Reisemobil-Center

Ein Unternehmen der Autohaus Lutz GmbH & Co KG
Reinhard-Müller-Ring 14a
64853 Otzberg / Lengfeld
Telefon: 06162/96 99 580
info@reise-mobil-center.de

Öffnungszeiten Verkauf / Vermietung

Mo. - Fr. : 9.00 - 12.15 Uhr
und von 13.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.30 Uhr

Öffnungszeiten kundendienst

Mo. - Fr. : 8.00 - 12.15 Uhr
und von 13.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.30 Uhr

Öffnungszeiten Werkstatt

Mo. - Fr. : 8.00 - 12.15 Uhr
und von 13.00 - 17.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.30 Uhr

(c) Reisemobil-Center Rhein-Main-Odenwald | Webdesign und Realisierung: topidentity GmbH