Ausbildung beim Reisemobil-Center geschafft!

Das Reisemobil-Center gratuliert der jungen Mechatroniker Gesellin.

Gratulation für den Gesellenbrief

Verdient ist verdient: Geschäftsführer von Autohaus Lutz und Reisemobil-Center Civito Carroccia gratuliert der jungen Mechatroniker Gesellin, die dem Reisemobil-Center als Fachkraft fest erhalten bleibt. Foto: topidentity. 

Gesellin Jana Pullmann

Jana Pullmann absolvierte ihre Ausbildung beim Reisemobil-Center Lengfeld mit Erfolg!

Ausbildung zur Mechatronikerin geschafft

Otzberg-Lengfeld. Obgleich ihr einige Freunde und Familienangehörige davon abrieten. Jana zog das durch und bewies selbst ihrem skeptischen Papa, der aus der gleichen Branche kam, dass sie auch als Frau das Zeug zur Mechatronikerin hat.  

Nach dreieinhalb Jahren Ausbildungszeit, zuletzt beim Reisemobil-Center Rhein-Main-Odenwald in Otzberg/Lengfeld hat sie nun ihren Gesellenbrief in der Tasche. „Das war nicht immer einfach. Immer wieder musste ich meine Eltern, insbesondere meinen Papa überzeugen, die viel lieber gehabt hätten, dass ich weiter zur Schule gehe. Aber mein Entschluss stand fest. Leider lief es bei meiner ersten Ausbildungsstelle nicht so gut. Ich musste abbrechen, weil ich am Ende nur noch gemobbt wurde. Gut, dass ich dann bei Autohaus Lutz eine zweite Chance bekam.“ 

Dass sie dann aber mit den großen Wohnmobilen, in erster Linie auf Fiat Ducato Basis, konfrontiert wurde, war eine Überraschung, die erst mal ein wenig Bauchschmerzen bei der zierlichen Dame aus Groß-Zimmern erzeugte. Davon und auch von der Tatsache, dass sie in der Berufsschulklasse die einzige Frau war, ja selbst unter allen zirka 500 Prüflingen ihres Jahrgangs waren nur drei Damen dabei. „Mir hat das keiner zugetraut, aber selbst bei Arbeiten, die etwas Kraft verlangen gewinnt man mit besserer Technik etwas mehr an Sicherheit.“ Beschreibt Jana ihre Entwicklung. Jetzt wurde sie vom Ausbildungsbetrieb übernommen und hat einen unbefristeten Arbeitsvertrag.  

Civito Carroccia, Kfz-Meister und Geschäftsführer von der Autohaus Lutz GmbH, zu der das Reisemobil-Center gehört, freut sich die Entwicklung der einzigen weiblichen Mechatronikerin im Team: „Sie hat das prima durchgezogen und wird von den männlichen Kollegen sehr respektiert. Arbeiten, die ihr nicht so liegen, werden von Kollegen übernommen, aber das ist so oder so klar in einem solchen Team. Jeder hat seine Spezialgebiete, die er oder sie gerne macht und somit auch besser beherrscht. So haben wir Spezialisten für Elektrik und den Einbau von elektrischen Anlagen, wie Solaranlagen etc. und solche, die sich eher um Karosseriearbeiten und Aufbauarbeiten kümmern, wie beispielsweise den sehr gefragten Waumobil-Umbau, der in einem Wohnmobil mit Gitter, Türen und zweitem Boden in der Garage einen perfekten Platz für die mitreisenden Vierbeiner schafft.“ 

Jana Pullmanns Lieblingsbeschäftigungen sind mechanische Arbeiten, zerlegen und wieder zusammenbauen, mechanische Einstellungen und alles was mit Motor, Getriebe und Bremsen zu tun hat. Solche Arbeiten wurden auch während des Berufsschulunterricht von Jana trainiert, Ventilspiel Einstellen und ähnliches. Dinge, Arbeiten, die bei der heutigen Technik eigentlich gar nicht mehr gebraucht werden aber zu besserem Verständnis der Technik führen. „Eine meiner Lieblingsarbeiten ist der Wechsel des Zahnriemens. Hier muss man exakt arbeiten. Fehler können zu Schäden führen. Genau sowas reizt mich, zerlegen, erneuern, wieder zusammenbauen und einstellen, so dass alles wieder funktioniert. Das ist meins!“ Mehr und mehr gewinnt die Fiat Ducato Spezialistin so Sicherheit.  

„Wir freuen uns für und mit unserer frisch gebackenen Gesellin. Klar, dass sie von uns einen unbefristeten Arbeitsvertrag bekommt. Das ganze Team freut sich über die neue Gesellen-Kollegin und wünscht ihr weiterhin viel Freude bei ihrer Tätigkeit. Und sollte es mal was Schweres zu heben geben oder ähnliches, dann sind die männlichen Kollegen ganz bestimmt sofort mit helfender Hand zur Stelle“, erklärt Civito Carroccia. HM

Wohnmobil Verkauf & Vermietung

Reisemobil-Center

Ein Unternehmen der Autohaus Lutz GmbH & Co KG
Reinhard-Müller-Ring 14a
64853 Otzberg / Lengfeld
Telefon: 06162/96 99 580
info@reise-mobil-center.de

Öffnungszeiten Verkauf / Vermietung

Mo. - Fr. : 9.00 - 12.15 Uhr
und von 13.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.30 Uhr

Öffnungszeiten kundendienst

Mo. - Fr. : 8.00 - 12.15 Uhr
und von 13.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.30 Uhr

Öffnungszeiten Werkstatt

Mo. - Fr. : 8.00 - 12.15 Uhr
und von 13.00 - 17.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.30 Uhr

(c) Reisemobil-Center Rhein-Main-Odenwald | Webdesign und Realisierung: topidentity GmbH